< Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis macht das Gift. (Paracelsus)

Schüler des Campus Perg werden Bezirksmeister und Vizemeister beim Radfahren!

Als letzte gingen die Hausherren am Parkplatz der Machland–Badewelt ins Rennen. Bei strömendem Regen und stürmischem Wind mussten die späteren Sieger (Mitterlehner Lisa, Moser Anja, Muhr Anna und Kernecker Emma) fast zwei Stunden auf ihren Start warten. Mit insgesamt nur 13 Fehlerpunkten wurde schließlich überraschend der erste Platz belegt und der Seriensieger Waldhausen auf Platz zwei verwiesen.

Ebenfalls von hinten rollten die Buben (Grinninger Tobias,   Günther Lukas, Herrmann Philipp   und   Siegl Lukas) das Feld auf. Mit insgesamt nur 4 Fehlerpunkten liebäugelte man sogar mit dem Bezirksmeistertitel. Letztlich mussten sich die 1.Klasser doch den Waldhausner Radlern geschlagen geben. Einen Pokal erhielten die geschicktesten Radler, welche den Parcour mit null Fehlern bewältigten. Dazu gehörten: Lisa Mitterlehner,  Grinninger Tobias und  Herrmann Philipp .Seitens des Veranstalters (ÖAMTC und Jugendrotkreuz) wurde betont, dass das Niveau aussergewöhnlich hoch war. Als Belohnung dürfen die Mädchen des Campus Perg am 26.Juni zur Landesmeisterschaft fahren. Trainiert und betreut wurden und werden die erfolgreichen Schüler von HOL Erwin Holzer.