< Wintersportwoche der 2. Klassen

Schikurs der 3. Klassen - 6. bis 10. Feb. 2012

Knappe 20 Grad unter Null! Dazu der Fahrtwind bei 50 km/h (zugegebenermaßen nur bei Schussfahrten) – da könnte schon frostige Stimmung aufkommen. Aber – wir waren alle bestens eingepackt, und kaum jemand klagte über die extreme Kälte, die uns von Montag bis Freitag begleitete. Wunderbar perfekte Pisten, flockig-lockerer Neuschnee und teilweise Sonne machten das Schifahren zum Vergnügen.

Die 35 Schüler der 3. Klassen und ihre 5 Begleiter (Hr. Holzer, Fr. Dammayr, Fr. Lenninger, Hr. Dammayr und Hr. Derntl)  logierten traditionellerweise im Ennshof in Altenmarkt, von wo aus man in kurzer Zeit alle wichtigen Schigebiete der Region erreichen kann. Neben 3 Schifahrergruppen versuchten sich auch 7 Schüler auf dem Snowboard, großteils mit beachtlichem Erfolg. Neben einem Disco-Abend stand wieder ein Thermenbesuch auf dem Programm. Ob man sich den besonderen Kick im Black Hole oder in der Looping-Rutsche holte, blieb jedem überlassen. Manche suhlten sich im Sole-Wasser, manche bestaunten die Tatsache, dass bei derartigen Temperaturen die nassen Haare im Freibecken rasch zu einer Punker-Frisur gefroren. Die Woche ging – bis auf eine Verstauchung des Handgelenks –  erfreulicherweise verletzungsfrei über die Bühne.