< Treffpunkt Bibliothek

Handyfreie Schule macht Schule

Handys in Schulen führen immer wieder zu Problemen: Durch das Stören des Unterrichts, durch Strahlenschutzprobleme, und die damit verbundenen gesundheitlichen Fragen. Darüber hinaus machen Mobbing-Vorwürfe und explodierende Telefonkosten Schwierigkeiten. Immer mehr Schulen in Oberösterreich zeigen, dass es anders und auch ohne Handy geht.

"Bei uns findet das Handy seinen Platz im sicher versperrten Garderobenschrank", verweist Dir. Mag. Fritz Lindenberger auf die Lösungsstrategie im Campus Perg Modell. Verschiedene Ansätze zu konstruktiven Lösungen zeigt eine Pressekonferenz mit LR Rudi Anschober auf.