< Einzug ins Finale der oö. Volleyball- Schülerliga- Meisterschaften

Finaleinzug knapp verfehlt - 4. Platz im Volleyball-Schülerliga-Landesfinale

Die mitgereisten Fans aller Finalteilnehmer sorgten am Mittwoch, den 25.3. 2015 für eine gute Stimmung in der der NMS Pregarten. Sie unterstützten ihre Teams lautstark und schwenkten Transparente für ihre Lieblinge. Spiele auf höchstem Niveau, die heiß umkämpft waren, zogen die Zuschauer in ihren Bann. Man hatte den Eindruck, jeder könne jeden schlagen. Leider dufte es nur eine Siegermannschaft geben.

Durch eine denkbar knappe 13:15 Niederlage im Tiebreak des Kreuzspiels gegen die Gastgeber aus Pregarten ging es im gleich anschließenden Spiel „nur noch“ um den 3. Platz für unsere tapfer kämpfenden Mädchen. Im ersten Satz waren sie noch sichtlich von der vorher erlittenen Niederlage gezeichnet und verloren klar. Im 2. Satz allerdings mobilisierten sie noch einmal ihre Stärken und hielten den Satz offen. Glücklos mussten sie sich leider 25:27 geschlagen geben.Das bedeutete in der Endabrechnung letztlich den vierten Platz.
Wir sind stolz auf unsere Mädchen. Sie haben nie aufgegeben und mit etwas Glück wäre mehr möglich gewesen.